M18: Die Erstiwoche – unser erster Einblick in das Studentenleben

Hier erzählt eine Ersti, wie die Studierendeneinführungswoche von ihr und ihren neuen Freunden erlebt wurde:

"Angefangen hat die Erstiwoche am Montag, den 01. Oktober 2018 und war gefüllt mit zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen, die dazu dienten, sich gegenseitig kennenzulernen und sich mit den Gesichtern der Fakultät B vertraut zu machen. Spätestens beim Mittagessen wurden die ersten Kontakte geknüpft. Auch die Studenten der höheren Semester waren immer irgendwie mit dabei, gaben uns viele hilfreiche Tipps und erzählten von ihren eigenen Erfahrungen.

Leider hat das Wetter in dieser Woche nicht ganz so mitgespielt, wie es sich alle gewünscht haben, doch das hat uns nicht davon abgehalten, in einer Kulturstadt wie Weimar den ein oder anderen „kultivierten Rausch“ zu erleben. Der Kastenlauf, die Stadtrallye und selbst das nur halb organisierte  Flunkyball-Spiel auf dem Beethovenplatz haben uns geholfen, viele verschiedene Kommilitonen kennenzulernen.

Die erste richtige Party war dann am Donnerstag im Kasseturm, an die sich wenige wohl noch komplett erinnern können. Aber das ist letztendlich auch nur ein Zeichen für einen erfolgreichen Abend!

Alles in Allem kann ich, denke ich, auch für meine Kommilitonen sprechen, wenn ich sage, dass die Erstiwoche eine gute Einführung in das Studentenleben war und dass sie ihren Zweck voll und ganz erfüllt hat.

Ein großes Dankeschön geht an die Tutoren und auch alle anderen Mitwirkende, die diese Woche ermöglicht haben und uns auch weiterhin noch beiseite stehen werden."